Dienstag, 20. April 2010

Verfahren gegen hohen pädophilen Priester eingestellt: 108 Js 3169/10

Am 15.3.2010 hat die Staatsanwaltschaft Bamberg das Straf-Verfahren gegen DDr. Karl Theodor Kehrbach eröffnet, den langjährigen Leiter der MC (Marianische Kongregation).

Am 25.3. 2010 hat die Staatsanwaltschaft Bamberg (GL/Staba Brunner) das Verfahren gegen DDr. Karl Theodor Kehrbach wieder eingestellt.

Begründung: der Beschuldigte ist verstorben.

Frage: war er das nicht auch schon vor der "Eröffnung dieses Strafverfahrens"?

Wer die gesamte Chronik dieser seit knapp 2 Jahren andauernden Vertuschung lesen möchte, der kann das komplette Dossier via E-Mail anfordern. Die im Jahr 2008 gemachte schriftliche Anzeige bezeugt den sexuellen Mißbrauch an ca 25 - 35 Kindern im Alter von 12 Jahren ...
sie kann gerne eidesstaatlich wiederholt werden.


Keine Kommentare: